Rezept drucken

Kartoffelsalat

50 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salad
Keyword: Kartoffeln, mayonnaise, Salat
Portionen: 4 Personen

Zutaten

Soße

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Öl
  • 175 g Mayonnaise*
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 60 ml Wasser
  • 150 ml Essiggurkensaft
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz & Pfeffer

Salat

  • 1,2 kg Kartoffeln
  • 1 Gurke
  • 1 Paprika
  • 1 Glas Cornichons

Anleitungen

  • Kartoffeln waschen und kochen, bis sie bissfest sind. Wir empfehlen die Zubereitung im Schnellkochtopf, so werden sie besonders gleichmäßig gar. Die Kartoffeln vor der Weiterverarbeitung etwas abkühlen lassen.
  • Die Gurke und die Paprika in mundgerechten Stücke schneiden. Die Cornichons in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln würfeln und im Öl glasig braten. Darauf achten, dass sie nicht braun wird. Den Knoblauch pressen und etwa eine Minute mit braten.
  • Gemüsebrühe im Wasser auflösen und mit dem Essiggurkensaft dazugeben. Senf und Ahornsirup unterrühren und alles fünf Minuten köcheln lassen.
  • Die Herdplatte ausstellen und die Mayonnaise mit einem Schneebesen unterrühren, sodass sich alles gut vermischt. Mit Salz, Pfeffer und eventuell mehr Senf abschmecken.
  • Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kurz mit den Gurkenstücken und der Paprika vermengen, dann die Sauce darüber geben. Nochmal vorsichtig umrühren, bis sich die Sauce überall verteilt hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.