Veganes Cheese Oregano Sandwich

Veganes Cheese Oregano Sandwich

Unser Rezept für ein veganes Cheese Oregano Sandwich

Suchst du schon lange nach einem Rezept für veganes Cheese Oregano Sandwich? Wir kennen niemanden, der das Cheese Oregano Sandwich vom bekannten Sandwichladen nicht liebt. Leider ist das Brot wegen des Käses natürlich nicht vegan (und streng genommen vermutlich nicht mal vegetarisch) und das einzige unvegane Fast Food, das wir vermissen. Besser gesagt: Vermisst haben. Denn nach einigen Anläufen präsentieren wir hier unser Rezept für wunderbar fluffiges, würziges Cheese Oregano Sandwich – in vegan!

Veganes Cheese Oregano Sandwich

Endlich ein veganes Cheese Oregano Sandwich Rezept!

Wir finden, Deutschlands Sandwichläden sind ganz schön im Verzug mit dem veganen Angebot. Ganz ehrlich, wir gehen nicht zu Fast Foos Restaurant, um ein Brot mit Salat zu essen. Wir wollen geniales Brot, Protein und leckere Saucen. 🙂 Bis es ein breiteres Angebot für Veganer gibt, machen wir unsere Sandwiches einfach zuhause!
Die größte Schwierigkeit bei veganen Backwaren ist es, sie auch ohne Ei so super fluffig und leicht hinzubekommen. Wir haben verschiedene Rezepte getestet und unser eigenes Rezept zusammengeschustert, das definitiv mega fluffig wird. Wenn du die Ruhzeiten beachtest, gelingt es garantiert auch dir!

Veganes Cheese Oregano Sandwich

Mach mehr aus unserem Grundteig für das vegane Sandwich

Du kannst die Sandwiches auch sehr leicht abwandeln, wenn du willst. Tausche einfach die Hefeflocken und den Oregano aus, zum Beispiel gegen Mohn, Sesam oder andere Kräuter. Klein gehackte Nüsse sind auch sehr lecker! Du kannst viele verschiedene Varianten ausprobieren, weil unser Grundteig sehr neutral ist.
Auch beim Belag gilt das bekannte Motto – nimm das, was dir schmeckt! Ob ganz klassisch mit Tomaten, Salat und Zwiebeln oder doch mit Avocado, Röstzwiebeln und Rucola, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben flache Sojafilets mit Teriyaki-Marinade angebraten – perfektes Match für das softe Cheese Oregano Brot!

Psst: Ehrlich gesagt, schmeckt das Cheese Oregano Sandwich selbstgemacht noch besser. 😉

Das erwartet dich bei unserem veganen Cheese Oregano Sandwich

  • Fluffige, softe Sandwichbrote
  • Herzhaft-kräuterige Kruste
  • Perfekt für verschiedene Beläge
  • Zarter Hefeteig
  • Vegan
  • Laktosefrei

Veganes Cheese Oregano Sandwich

Super fluffiges Brot aus Hefeteig, dass du ganz nach deinem Geschmack belegen kannst!
Zubereitungszeit20 Min.
Ruhezeit8 Stdn.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Backen, Baguette, Brötchen, Hefeflocken, Herzhaft, Oregano, Sandwich, Subway, Teig
Portionen: 8 Sandwiches

Zutaten

Vorteig

Hauptteig

  • 600 g Weizenmehl
  • 20 g Frischhefe
  • 55 g Zucker
  • 40 g Alsan (oder andere vegane Butter/Margarine)
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Essig
  • 180 ml Sojamilch
  • 180 ml Wasser
  • 8 g Salz

Außerdem

Zubereitung

  • Die Zutaten für den Vorteig mit dem Rührgerät vermischen. Es darf ruhig klebrig sein. Abgedeckt sechs Stunden bis zwei Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Längeres Ruhen intensiviert den Geschmack und vor allem den Fluffigkeits-Faktor, also nicht überspringen!
  • Für den Hauptteig ebenfalls alle Zutaten mischen, am besten erst mit dem Knethaken und dann per Hand. Zwei Stunden gehen lassen.
  • Beide Teige miteinander vermengen. Gut durchkneten und eventuell noch etwas Mehl einarbeiten, falls er sehr flüssig ist. Es sollte gerade so möglich sein, den Teig zu formen, aber bloß kein zu fester Teig entstehen. Fünfzehn Minuten gehen lassen.
  • Aus dem Teig 4-6 Baguettes formen, je nach gewünschter Größe. Sie gehen noch ordentlich auf, also mit genug Abstand auf das Blech legen (ihr seht ja, wie die Cheese Oregano Baguettes bei uns aufgegangen sind :D). Mit etwas Wasser bepinseln und nach Geschmack mit Hefeflocken und Oregano bestreuen. Erneut zehn Minuten gehen lassen, währenddessen den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Etwa 20 Minuten backen, bis die Brötchen gold-braun sind. Bei einem Cheese Oregano Sandwich testen, ob das Innere durch ist.
  • Nach Belieben mit Gemüse, Patties, Bällchen, Teriyaki-Schnitzeln, veganem Käse oder was dir sonst noch einfällt belegen.

Wenn du Lust auf noch mehr vegane Gerichte hast, findest du viele leckere japanische, vegane Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene in unserem Kochbuch Umami *!

Kung Pao Nudeln Kochbuch

* Diese Links sind Affiliate-Links. Wenn Du über diese Links etwas kaufst (was du natürlich nicht musst), verdienen wir einen kleinen Prozentsatz von deinem Einkaufswert. Natürlich musst du dabei nicht mehr bezahlen, als über einen normalen Link! Zum Beispiel würde Amazon ein bisschen weniger an einem Produkt verdienen – damit kannst du uns helfen, weiterhin Rezepte auf Umami hochzuladen und wir freuen uns darüber natürlich sehr! 🙂

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

*